images/bvsznslideshow/DSC_0046.jpg
images/bvsznslideshow/DSC_0050.jpg
images/bvsznslideshow/DSC_0059.jpg
images/bvsznslideshow/DSC_0185.jpg
images/bvsznslideshow/DSC_0192.jpg
images/bvsznslideshow/HPIM2125.jpg
images/bvsznslideshow/_DSC3870.jpg
images/bvsznslideshow/boot_grosser-see.jpg
images/bvsznslideshow/mutterkuh.jpg

Kantonales Abstimmungskomitee Ernährungssicherheit

Kantonales Komitee für Ernährungssicherheit

Unter der Federführung der Bauernvereinigung wurde ein Schwyzer Komitee zur Verankerung der Ernährungssicherheit in der Verfassung gebildet. Dem breit abgestützten Komitee gehören Persönlichkeiten aus der Politik und der gesamten Landwirtschaft an.

Der Klimawandel, knapper werdende Ressourcen und das stetige Bevölkerungswachstum stellen weltweit, aber auch in der Schweiz, eine grosse Herausforderung dar. Mit der Verankerung der Ernährungssicherheit in der Verfassung, soll die inländische, standortangepasste Produktion und die Lebensmittelverarbeitung in der Schweiz erhalten bleiben. Die Verfassungsergänzung ist nötig, damit längerfristig eine ausreichende Verfügbarkeit von Lebensmitteln mit hoher Qualität garantiert werden kann. Dies zum Vorteil der Konsumentinnen und Konsumenten, welche nicht zuletzt mit dem Kauf der Produkte mitbestimmen, wie und wo ihr Essen hergestellt wird.

Die Abstimmung zur Ernährungssicherheit richtet den Blick in die Zukunft und schafft so Voraussetzungen, damit die Schweizer Landwirtschaft auch künftig einen wesentlichen Teil zur Versorgung der Bevölkerung mit gesunden und nachhaltig hergestellten Lebensmitteln leisten kann. Das kantonale Komitee empfiehlt dem Schwyzer Stimmvolk, der Vorlage am 24. September zuzustimmen – denn Ernährungssicherheit ist keine Selbstverständlichkeit.

Die Mitglieder des Komitees:

Matthias Bachmann, Kantonsrat CVP, Küssnacht; Anton Bamert, Kantonsrat CVP, Vizepräsident Bauernvereinigung, Tuggen; Christoph Bamert, ehem. Präsident Bauernvereinigung, Schwyz; Andreas Barraud, Regierungsrat SVP, Bennau; Markus Betschart, Kantonsrat CVP, Muotathal; Meinrad Betschart, Präsident Bio Schwyz, Rickenbach; Dominik Blunschy, Kantonsrat CVP, Schwyz; Hanspeter Bucher, alt Kantonsrat CVP, Küssnacht; Marcel Buchmann, Kantonsrat CVP, Innerthal; René Bünter, Regierungsrat SVP, Lachen; Alois Camenzind, Vorstand Bauernvereinigung, Gersau; Kilian Diethelm, Vorstand Bauernvereinigung, Siebnen; Albin Ebnöther, Präsident Kleinviehzuchtverband, Willerzell; Hanspeter Egli, Präsident Milchbauern Mitte Ost, Einsiedeln; Adolf Fässler, Kantonsrat SVP, Unteriberg; Ruedi Fässler, Vorstand Bauernvereinigung, Unteriberg; Alois Föhn, Vorstand Bauernvereinigung, Muotathal; Peter Föhn, Ständerat SVP, Muotathal; Albin Fuchs, Kantonsrat CVP, Präsident Bauernvereinigung, Euthal; Alois Gmür, Nationalrat CVP, Einsiedeln; Alice Gwerder, Präsidentin Schwyzer Bäuerinnen, Muotathal; Edwin Keller, Vorstand Bauernvereinigung, Altendorf; Urs Landolt, Präsident Viehzuchtverband, Küssnacht; Theo Mächler, Präsident IP-Schwyz, Wollerau; Andreas Marty, Kantonsrat SP, Arth; Paul Marty, Vorstand Bauernvereinigung, Arth; Bruno Nötzli, Kantonsrat SVP, Geschäftsleitung Bauernvereinigung, Pfäffikon; Franz Philipp, Bauernsekretär, Rothenthurm; Benno Reichlin, Leiter Amt für Landwirtschaft, Schwyz; Gilg Reichmuth, Präsident Schwyzer Viehvermarktungs AG, Schwyz; Othmar Reichmuth, Regierungsrat CVP, Illgau; Franz-Xaver Risi, Kantonsrat CVP, Lachen; Othmar Schelbert, Präsident Alpwirtschaftsverband, Rickenbach; Paul Schnüriger, Kantonsrat CVP, Rothenthurm; Christian Schönbächler, Präsident Junglandwirtekommission, Einsiedeln; Agnes Schuler, Vorstand Bauernvereinigung, Wollerau; Christian Schuler, Kantonsrat CVP, Küssnacht; Michael Stähli, Regierungsrat CVP, Lachen; Simon Stäuble, Kantonsrat CVP, Einsiedeln; Bruno Steiner, Kantonsrat CVP, Morschach; Erich Suter, Kantonsrat SVP, Brunnen; Paul Weiss, Vorstand Bauernvereinigung, Küssnacht

banner abst

zurück